Wer hier schreibt

Die meisten Frauen, die keine Naturlocken besitzen, wünschen sich zumindest zeitweise eine üppige Lockenmähne. Diesen Wunsch können Sie sich mit einem Lockenstab erfüllen.

Ich, Karin, 52 Jahre alt, konnte aufgrund meiner beruflichen Tätigkeit als Verkäuferin in einem Elektrogroßmarkt eine Vielzahl verschiedener Modelle ausprobieren, mit denen ich meine glatten Haare nach Lust und Laune in romantische Spirallocken oder wilde Kringellocken zaubern konnte.

Ich möchte Ihnen in meinen Artikeln wertvolle Tipps zur Auswahl des richtigten Lockenstabes, dem richtigen Umgang mit dem Gerät und Tipps zum Styling und zur Pflege Ihrer Locken geben.

Falls Du möchtest kannst du mich unter Kontakt erreichen und mir etwas Feedback geben, das würde mich sehr freuen:)